Aktuelles

 
Hygiene- und Infektionsschutzstandards für die Nutzung des Trainingsbereichs! 1. Pro 7 qm Trainingsfläche ist ein Mitglied zulässig 2. Mitglieder, die Symptome einer Atemwegsinfektion haben, dürfen nicht trainieren 3. Mitglieder müssen sich nach Betreten der Einrichtung die Hände waschen oder desinfizieren oder Einmalhandschuhe tragen. Auf Händeschütteln ist zu verzichten. 4. Beratung von Mitgliedern (Erstunterweisung, Trainingsplanung etc.) ist möglich. 5. Jedes hochintensive Ausdauertraining ist untersagt, moderates Aufwärmtraining erlaubt. 6. Der Mindestabstand von mind. 1,5 Metern ist einzuhalten. 7. Jedes zweite Gerät ist zur Nutzung gesperrt oder mind. 1,5 m Abstand. 8. Trainerinnen/Trainer können, sofern dies zur Ausübung ihrer Tätigkeit erforderlich ist, unter Wahrung der Abstandsregeln auf eine Mund-Nase-Bedeckung verzichten. 9. Das Unterlegen großer, selbst mitgebrachter Handtücher ist obligatorisch. 10. Sämtliche Kontaktflächen sind nach Gebrauch zu desinfizieren. Viel Spaß und Erfolg beim Training.

Kontaktformular